Excellenter Kundenservice bei PageFlip

PageFlipIn Vorbereitung eines Konzertes mit Yvonne Disqué im Schmidtchen erwarb ich das Seitenwende-Pedal „FireFly“ für mein iPad von der Firma PageFlip (USA).Das Pedal ist in der Lage, sich über Bluetooth mit dem iPad zu verbinden und dafür zu sorgen, dass mehrseitige PDF-Dateien auf Fußdruck umgeblättert werden. Zuvor hatte ich mir zwei Apps besorgt, die speziell zum Notenlesen entwickelt wurden und Programmeinstellungen haben, die eine Bedienung mit dem Pedal ermöglichen: ForScore und Unrealbook. Nach einigem Herumprobieren entschied ich mich, in Live-Situationen ForScore zu benutzen.

Da im Programm mehrere Stücke enthalten waren, die sich über weit mehr als 10 Seiten erstreckten, erschien es mir eine gute Idee, das Umblättern per Fußdruck zu besorgen.  Das früher übliche manuelle Umblättern von ausgedruckten Noten war in diesem konkreten Fall unpraktisch, da der Seitenumbruch häufig mitten in aktiven Passgen stattfand. Das Lösen einer Hand von der Tastatur zum Umblättern hätte nur mit Kompromissen in der pianistischen Ausführung einher gehen können.

Mir war klar, um das Pedal sinnvoll nutzen zu können, muss eine gewisse Einarbeitungszeit eingeplant werden. Ein besondere Schwierigkeit schien darin zu bestehen, dass ein unpräziser Fußdruck nicht zum erwünschten Resultat führte. Die aktuelle Seite bewegte sich einfach nicht weiter. Wenn man sich gleichzeitig  auf knifflige Klavierpassagen konzentrieren muss, ist das ein echtes Problem. Zunächst dachte ich, dass der Fehler bei mir liegen würde. Machmal halfen allerdings auch wiederholte Versuche nicht weiter. Dummerweise konnte ich dieses Problem bis zum Konzert nicht beheben, und während der Aufführung am 4. Oktober kam ich mehr als einmal mächtig ins Schwitzen, weil die Seite einfach stehen blieb.

Ich entschloss mich, den amerikanischen Entwickler des Pedals per Mail zu kontaktieren und ihm meine Schwierigkeiten zu schildern. Ich bekam umgehend Antwort. Ein Mitarbeiter der Firma fragte mich, welche Versionsnummer mein Pedal hätte, und nachdem ich die durchgegeben hatte, informierte er mich, dass es einen neue Version gäbe, und wenn ich ihm meine Lieferadresse mitteilte, wolle er mir sofort kostenfrei ein neues Pedal zusenden. Über diese Reaktion habe ich mich sehr gefreut, und tatsächlich, nur eine Woche später hatte ich das neue Pedal in der Hand. Seitdem funktioniert alles reibungslos. Sowohl dieses Produkt wie diesen Hersteller kann ich wärmstens empfehlen 🙂

Comments are closed.